Gboard: Googles neue Tastatur für iOS beinhaltet eine vollwertige Suche und ich bin neidisch

Da ist gestern wohl nicht nur bei mir die Kinnlade heruntergeklappt, als Google völlig unvermittelt das Gboard vorgestellt hat; eine Tastatur-App, die vorerst nur für iOS verfügbar ist und eine vollwertige Google-Suche vom Katzenbild über YouTube-Videos bis zum Wikipedia-Eintrag alles findet und direkt über den derzeitigen Messenger versenden kann.

gboard tastatur GIF

 

Keine Frage, das ist ein verdammt mächtiges Werkzeug und diese Funktion alleine kann sicherlich eine nicht unerheblich Menge Zeit sparen – überhaupt gefällt mir dieser neue „Alles überall“-Ansatz, wie er sich ja auch mit der Übersetzer App angekündigt hattte.

Warum das Gboard erst einmal nur für iOS verfügbar ist, weiß ich ehrlichgesagt nicht. Vielleicht möchte man im rivalisierenden Betriebssystem mehr Präsenz als Suche zeigen – unter Android ist man ja schon in der Regel die Standardsuche auf dem Startbildschirm. Oder es ist was ganz anderes.

Hauptsache, die Gboard-App (oder wohl eher ein Update der Google Tastatur) kommt auch bald in den Play Store. :)

 

Hier könnt ihr euch einmal das eindrückliche Video zum Gboard ansehen:

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: