Google Play Podcasts gestartet – „US and Canada only“

Diese Nacht hat man tatsächlich den geheimen Zeitplan eingehalten und Google hat Podcasts in den Play Store gebracht.

 

Neben vielen anderen, etablierten Lösungen haben (nennen wir sie mal ebenfalls) Künstler jetzt die Möglichkeit, über Googles gigantische Reichweite ihre Textaufnahmen mittels Play Musik an den Mann und die Frau zu bringen. Dabei will Play Musik genau wie eben bei Musik auch „den richtigen Podcast zur richtigen Zeit“ bieten. Das kann ich mir zwar noch nicht so recht vorstellen, aber man wird schon einen ausgeklügelten Algorithmus gebaut haben.

Testen lässt sich das übrigens aktuell nicht. Ich habe direkt heute morgen den guten alten Zenmate angeworfen und einen Blick auf den Musik-Bereich geworfen: zwar werden mir dann die Podcasts im Menü angezeigt, sie spucken aber immer wieder eine Fehlermeldung aus. Hm.

 

Was allerdings funktionierte: einen der Links über den Android-Blogbeitrag aufzurufen:

 

Laut Google starten Podcasts „today on the web and rolling out on Android in the U.S. and Canada“ – wann wir hier in Deutschland funktionstüchtig nachgezogen werden, steht noch in den Sternen.

Hier geht es noch einmal zum offiziellen Blogbeitrag.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: