Google Play Musik All Access 3 Monate lang für 3 Euro testen!

Es gibt Spotify, es gibt Apple Music, es gibt Deezer, es gibt Aldi Life Musik, es gibt Ampya… Die Auswahl an Streaming-Diensten ist mittlerweile alles andere, als klein und überschaubar.

Ich habe schon ein paar Dienste ausprobiert und bin aber letzten Endes immer wieder zurück zu Google Play Musik, bzw. Google Play Musik All Access zurückgekommen. Die Auswahl ist genau so gigantisch, wie bei dem Platzhirsch Spotify, ist aber nahtlos in das Google Netzwerk eingebunden und ich mag es auch einfach, meinem Smartphone zuzurufen „okay google, spiele ‚Limp Bizkit‘“ und wenige Sekunden später wird mir ein Mix meines Lieblingsinterpreten vorgespielt. Der Chromecast-Support war aber bis vor wenigen Wochen auch nur exklusiv dort verfügbar und für mich noch einmal ein zusätzliches Argument.

Darüberhinaus bietet Play Musik immer noch das geniale Feature, dass wenn ich keine monatlichen Kosten für’s Streamen aufwenden will, aber bereits ein beachtliche Sammlung an MP3s habe, ich diese einfach kostenlos bei Google hochladen kann (immer noch satte 50.000 Songs) und dann über die Geräte und den Browser von überall aus abrufen kann – eine Internetverbindung vorausgesetzt.

google play musik (2)

 

Unschlagbares Angebot

Aber zurück zum All Acces-Teil: Google bietet momentan eine Promo-Aktioin an, bei der jeder, der interessiert ist, Google Play Musik All Access 3 Monate lang testen kann – für 1€ pro Monat. Und da muss man mal ehrlich sein: das bietet sonst kein anderer Dienst. Das höchste der Gefühle sind da 4 Wochen zum Testen, bevor die (in der Regel) 10€ pro Monat anfallen.

google play musik 1 euro

 

Wenigstens, um sich einen Überblick über die Funktionen und Features von Play Musik zu verschaffen, sollte jeder dieses Angebot wahrnehmen und den Dienst testen. Ich empfehle da auch sehr gerne die neuen Mixe, die Google anbietet – Frühstücksmusik, Party, Arbeit, Chill-Out…

Hier geht es zur Angebotsseite (von der ich nicht weiß, wie lange sie noch gilt!)

 

 


danke für den Tipp, Matthias

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: