GMail kann jetzt mit mehr Themes personalisiert werden, unterstützt neue Emojis

Google hat auf dem hauseigenen GMail-Blog bekanntgegeben, dass man in den kommenden Tagen mehr Themes für GMail im Web zur Verfügung stellen wird. Außerdem wird man, wenn man das richtige Bild gefunden hat, in der Lage sein, einen Blur-Effekt hinzuzufügen und einzelne Elemente farblich anders zu gestalten.

GMail web Themes (1)

 

Außerdem unterstützt GMail nun in der Web-Version ebenfalls diverse, neue Emojis, weil… nunmal alle Emojis benutzen. Ich weiß zwar nicht, ob man nicht einfach „Kuchen“ schreiben kann, anstatt das kleine Text-Bild zu setzen, aber hey: man kann es jetzt, wenn man unbedingt will.

GMail web Emojis

 

 

Das Update wird in den nächsten Tagen für alle verteilt, es kann also sein, dass ihr es heute morgen noch nicht seht, aber dann Nachmittags. Oder morgen früh. Oder erst am Freitag. Aber es wird kommen. ;)

 

 


Quelle: google

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: