Flip-Cover für neues Nexus Tablet aufgetaucht

Ob, und wenn wann das nächste Nexus Smartphone und Tablet vorgestellt wird, ist noch nicht bekannt. Ein paar Informationen sind aber schon durchgesickert.

 

Jetzt ist ein Bild eines Tastatur-Covers für das Nexus 9 (wenn nicht auch hier eine neue Namensgebung eingeführt wird) aufgetaucht.

nexus2cee_image_thumb14

 

Das Case soll mehrere Funktionen erfüllen: zum einen natürlich Transportschutz sein, als Ständer fungieren und eben durch die Tastatur einen Produktivitätsbonus bringen.

Aus der Skizze kann man gut erkennen, dass das Tablet wohl in den Taststurteil „eingeklippt“ werden kann, das ganze säh dann wohl in etwa so aus:

nexus2cee_cover_thumb

 

Wie dann aber eine Befestigung des Tablets gelöst werden soll, wenn man auch die Tastatur nutzen will, ist nicht klar – vielleicht durch Magnete.

 

Durch diese Bilder wird aber noch einmal das Format des Tablets bestätigt.

Microsoft hat es mit dem Surface Pro 3 vorgemacht: 16:9 ist nicht unbedingt das produktivste Format, hier ist man sogar zu 3:2 gewechselt um noch mehr Vertikalität heraus zu holen. auf der aderen Seite muss man ehrlich sein: Android ist bisher noch nincht wirklich als Produktiv-Umgebung einsetzbar. Ich versuche es, aber bei einigen Punkten kommt man um einen richtigen PC mit Windows (oder wegen mir auch einen mac) nicht herum.

Ich schreibe diesen Beitrag aktuell auf meinem Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 und das funtioniert trotz 16:9 Format sehr gut.

 

Wir sind mal sehr gespannt auf Ende Oktober, an dem ja angeblich das Nexus X in den verkauf gehen soll und schauen mal, ob auch das neue Nexus Tablet dann verfügbar sein wird.

 

 

Quelle und Bilder: Android Police

2 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: