Coral & Needlefish: Codenamen von Pixel 4 und Pixel 4 XL aufgetaucht

Google hält an den Fisch-Namen fest.

Zu Pixel 4 und Pixel 4 XL ist bisher noch wenig bekannt. Vor wenigen Wochen machte ein Renderbild die Runde durchs Netz, das von Slashleaks veröffentlicht wurde und für viel Aufsehen sorgte. Seitdem hatten wir aber nichts weiteres gehört und dieses Bild wurde auch von keiner weiteren Quelle bestätigt. Daher kann man wohl eher davon ausgehen, dass wir eventuell nicht das tatsächliche Design des Pixel 4 XL gesehen haben, sondern Google im Herbst vielleicht mit einem anderen Gerät aufwartet.

Dank der Kollegen bei 9to5google wissen wir wohl jetzt aber, wie die beiden Geräte intern bei Google geführt werden. Unter den Codenamen Coral, Needlefish und Flame mit direktem Verweis auf Pixel 4 und Pixel 4 XL werden die Geräte in einem AOSP-commit erwähnt.

Das bringt uns zwar nur ein Stückweit weiter bei der Frage, was uns mit den beiden Geräte gegen Ende diesen Jahres erwartet, aber nachdem in den letzten Jahren die Codenamen der vorherigen Pixel-Smartphones bekannt war, sind peu a peu weitere Informationen ausgegraben wurden.

Warten wir also ab, was uns in den nächsten Monaten noch an Informationen ins Haus stehen. Vielleicht schaffen es die Geräte ja wieder lange vor der Vorstellung in Taxen vergessen zu werden…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: