Autsch: wenn „Leaks“ ganz billige Fakes sind…


Herrschaftszeiten… bevor Chip jetzt wieder vom „geheimen iPhone 7 Leak, das Apple euch nicht sehen lassen will“ schreibt, wollen wir mal schnell die Luft aus dieser Ente lassen.

Heute Abend wird Apple etwas Neues zeigen – was genau, ist noch nicht klar. Vielleicht das iPad Air/Pro 3, von dem bereits vor einigen Wochen ein Case aufgetaucht ist, vielleicht das iPhone 5SE, das nach dem iPhone 6 und 6S jetzt wieder mit einem kleinere 4,3 Zoll großem Display kommen soll. Vielleicht auch etwas ganz anderes.

Aber mit Sicherheit nicht das iPhone 7 (das nicht nur von Chip gerne in den SEO-Topf geworfen wird) – und erst recht nicht das folgende Bild, das laut „Fake“ schreit:

 

Eieieiei…. Wer auch immer dieses Bild gefertigt hat, sollte vielleicht nächstes Mal auch auf solch nebensächliche Details, wie Reflexionen achten. #justsaying

Da tröstet auch nicht der retuschierte Home-Button drüber hinweg.

 

Nachtrag

Auch dieses Photoshop-Schätzchen sollte man nicht nur mit Vorsicht genießen, sondern direkt ad acta legen:

 

 


Quelle: onleaks

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: