ASUS Zenwatch2 ist jetzt offiziell

Auf der Google I/O hieß es noch, dass es aktuell 7 verschiedene Android Wear Smartwatches gibt, ab sofort sind es 8; ASUS hat auf der Computex die Zenwatch2 vorgestellt und ist zum einen der eigenen Linie treu geblieben, hat sich allerdings auch ein bisschen bei Apples Herangehensweise bedient…

Die Zenwtach2 kommt nämlich in 2 Breiten: 37mm und 41mm. Dabei unterstützt die kleine Variante 18mm Armbänder, die große 22mm. Beide kommen mit AMOLED-Displays, was durchaus Sinn ergibt, blickt man auf die Always On Features, die mit Android Wear 5.1.1 eingeführt wurden. Beide Uhren kommen außerdem mit Gorilla Glass 3, einem magnetischen Lade-Adapter, einen Qualcomm Prozessor (wohl wieder der Snapdragon 400) und sind außerdem IP67 zertifiziert. Es wird beide Smartwtaches mit verschiedenen Armbändern und in verschiedenen Farbvarianten geben.

asus zenwatch2_3 asus zenwatch2_2

 

 

Was noch nicht klar ist: wie viel die Uhren kosten sollen und ob bei der kleineren Variante das Display trotzdem gleich groß bleibt, oder mit dem Gehäuse schrumpft. Über die Auflösung ist leider ebenfalls nichts bekannt – womöglich aber werden die Displays wieder 320*320 Pixel auflösen.

asus zenwatch2_1 asus zenwatch2_4

Das Design der Zenwatch2 ist ansprechen – genau wie das der ersten Zenwatch, wobei mir persönlich die dunkle Edelstahlvariante mit dem Metallarmband am besten gefällt. Jemand anderer Meinung?

 

 


Quelle: androidpolice

 

Kommentar verfassen