[APK Download] Google Allo ist ab sofort verfügbar


Und damit ist die zweite der beiden heiß erwarteten neuen Google Apps Allo also jetzt verfügbar. Seit heute morgen wird die App für registrierte Nutzer verteilt, es ist aer auch eine APK auf apkmirror in der Version 1.0.006_RC18 erschienen.


Aktuell wird die App über den Play Store in Wellen für registrierte Nutzer freigegeben. Das heißt aber auch, dass einige Nutzer noch nicht die Möglichkeit sehen, Allo zu installieren, weil das für sie eventuell erst später verfügbar wird. Wer wie ich nicht warten will oder kann, der findet am Ende des Artikels die APK zum Download und der manuellen Installation.


 

 

Allo

Noch teste ich mich durch die App, es scheint aber grundsätzlich in Deutschland zu funktionieren, wenn auch der Assistant bei mir noch nur englisch spricht.

 

erste Einrichtung

Die Einrichtung Allos ist relativ schmerzfrei: nach der Installation werden die nötigen Berechtigungen, wie Zugriff auf die Kontakte und SMS-Versand abgefragt und man muss sich, wie etwa bei WhatsApp oder Google Video-Chat-App Duo. Man darf ein Selfie für den Chat-Bubble machen und sich selber einen Namen geben.

 

Google Assistant

Und dann landet man schon in der Chat-Übersicht von Allo, von wo aus man seine Chats mit anderen Nutzern oder dem Google Assistant aufrufen kann. Noch spricht der aber nur englisch.

Tatsächlich handelt es sich nämlich beim Assistant noch um eine Preview Edition, was wohl die beste Erklärung für die Sprachbarriere ist. Schließlich soll ja Deutsch angeblich neben Englisch die zweite Sprache sein, in der der Google Assistant zum launch verfügbar sein wird.

Am Katzenfoto-Beispiel sieht man, dass der Assistant schon ein wenig Deutsch versteht. Besser erkennbar ist das aber bei diesem Beispiel hier:

 

Chats mit anderen

Die „normalen“ Chats sehen so ziemlich aus, wie man es erwarten würde. Am unteren Rand hat man eine kleine Leiste, aus der man zwischen Tastatur, Kamera, Galerie, Stickern und dem Teilen des Standorts wählen kann:

 

whisper & shout

Nicht fehlen darf natürlich die whisper- und shout-Funktion, bei der ihr eine Nachricht besonders groß senden könnt, um die nötige AUfmerksamkeit zu bekommen oder ganz klein, für den kleinen Seitenhieb etwa ;)

 

Demonstration während der Google I/O Keynote

Hier noch einmal die Passage der letzten Google I/O, während der dort Allo präsentiert wurde:

 

 


 

APK Download

…aber ihr seid ja ohnehin nur für die App hier. Über den nachfolgenden Link findet ihr 32bit- und 64bit-Versionen der Allo App. Solange die App über den Play Store (Link direkt darunter) noch nicht verügbar ist, könnt ihr euch Allo darüber intallieren. Kompatibel ist Allo ab Version Android 4.1 – viel Spaß!

Google Allo Version 1.0.006_RC18

 

 

Google Allo
Google Allo
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Allo Screenshot
  • Google Allo Screenshot
  • Google Allo Screenshot

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: