Android Nougat Produkt-Seite ist online – Ausblick auf die neue Version


Gestern abend ist tatsächlich eingetreten, was der Mobilfunkanbieter Telus angedeutet hatte: Android Nougat ist für die ersten Nexus-Geräte (Nexus 6P, Nexus 5X, Nexus 9, Pixel C) als reguläres Update erschienen.

Für die neue Version und alle darin enthaltenen, neuen Funktionen und Features hat Google eine eigene (und ich muss sagen sehr, sehr coole) Webseite geschaltet, die die verschiedenen Boni aufzählt:

  • Über 1500 Emoji, darunter 72 komplett neue
  • lokale Sprachen und Vorhersagen
  • Multi-Window
  • Schneller Wechsel zwischen zwei Apps
  • Einführung einer nativen Unterstützung der Vulkan API
  • „Virtual Reality Mode“ / Daydream
  • Extended Doze
  • editierbare Quicksettings
  • direkte Antworten aus Benachrichtigungen
  • Zusammengefasste Benachrichtigungen
  • Data Saver (nicht wirklich neu)
  • Benachrichtigungseinstellungen
  • Anpassen der Display-„Größe“ (dpi-Einstellungen)
  • Seamless Update (nur für neue Geräte)
  • Verschlüsselung auf Datei-Ebene
  • Direct Boot

 

Ein Blick auf die Android Nougat-Seite lohnt sich auf jeden Fall. Jeder der Punkte ist durch ein nettes, kleines Video, bzw. eine Animation dargestellt und lässt einen schon richtig schön in der Hoffnung schwelgen, dass der Hersteller des eigenen Geräts in die Puschen kommt und das Update selber bald liefert:

Android Nougat 

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: