Android Auto, die App ist in Deutschland verfügbar!

Lange hat man nichts mehr zu Android Auto gehört und bei mir war es auch schon ein wenig in Vergessenheit geraten, bis ich auf meine Wunschliste im Play Store geschaut habe. Als Google die App damals veröffentlich hat, habe ich direkt versucht mir die App zu installieren und zu schauen was es innerhalb an neuen Informationen gibt. Doch das ganze funktionierte nicht so wie ich mir das vorgestellt habe. „Diese App ist in ihrem Land nicht verfügbar“ Das wurde einem damals gezeigt.

Doch als ich heute mal wieder in meine Wunschliste geschaut habe, sah ich die App und versuchte sie zu installieren und voilá es funktionierte. App geöffnet und dieses Bild gesehen.

 

Leider nicht viel neues. Sicherheitshinweise, Tastatursprachen und kompatible Apps. Die Apps sind dann auch das spannendeste daran. Denn da hat Google schon eine eigene Kategorie „Apps für Android Auto“ ins Leben gerufen. Unterkategorien wären da schon Medien- und SMS/MMS-Apps. Und siehe da nicht Google interne Apps sind dort zu finden, sondern auch schon einige andere. Unter den Medien Apps findet man natürlich Google Play Music, aber auch TuneIn Radio und Spotify. Wenn man sich die SMS/MMS App Liste genauer anschaut, fehlt dort keine App mehr. Google Hangouts ist dabei, Threema, Whatsapp, Telegram, ICQ und sogar Skype. Die App-Entwickler scheinen schon fleißig dabei zu sein ihre Apps für die Nutzung im Auto zu aktualisieren.

Lange kann es also nicht mehr dauern, bis auch wir in Deutschland hier die ersten Fahrzeuge mit Android Auto zu sehen bekommen. Vielleicht gibt uns Google ja auf dem für kommenden Monat erwarteten Event dazu weitere Informationen. Wir halten euch damit natuerlich auf dem laufenden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: