Mit Google Now QR-Codes direkt lesen

Okay, wer schon einmal einen QR-Code scannen wollte, der wird sicherlich mit dem Smartphone in den App Store der Wahl gegangen sein und sich eine entsprechende App installiert haben. Das war auch lange so ziemlich der einzige Weg, die Informationen aus den kleinen Klötzchen-Gebilde zu holen. Einige Hersteller, wie etwa Motorola haben eine solche Funktion auch schon in die eigene Kamera-App integriert (und die funktioiert sehr zuverlässig!).

Mittels Google, bzw. ohne Motorola-Handy umgeht man das ganze, indem man sich die Funktion von Google Now zunutze macht und den sichtbaren QR-Code im Sucher der Kamera oder abfotografiert in einem Foto in der Galerie erkennen lässt. Dazu hält man die Home-Taste des Smartphones gedrückt (kann je nach Hersteller variieren) und lässt den Bildschirminhalt nach relevanten Informationen scannen. In diesem Fall eben der QR-Code. Und voilá: Google Now erkennt und übersetzt den Code und gibt die hinterlegten Informationen aus:

 

Wieder was gelernt. 😀

 

 


via berndjaeger

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.