Lenovo Z5 Render zeigt schmale Ränder – ausser unten


Das Lenovo Z5 wird ein fast randloses Smartphone. Kurz vor der Vorstellung gibt es noch einmal einen detaillierten Blick auf die Front.

Morgen wird Lenovo ein neues Gerät vorstellen; das Lenovo Z5. Bei diesem Smartphone will man den Trend der schmalen Ränder bei Smartphones fortsetzen und verzichtet fast vollends auf einen seitlichen Rahmen, sowie oberhalb des Displays. Leidiglich unterhalb des Panels wird es einen schmalen Rand geben, der die Frontkamera, sowie die Sensoren des Geräts beherbegen wird.

Lenovo hatte bisher mit einigen Bildern, die man vor allem bei Weibo postete für viel Aufsehen gesorgt und fast alle Glauben gemacht, dass das Z5 komplett randlos werden wird. Allerdings kommt auch dieser Hersteller nicht um irgendeine Form von Rahmen herum. Selbst Vivo, die mit dem „Nex“ (vorher Apex) ein randloses Gerät bringen wollten und dafür sogar auf eine normale Umsetzung der Frontkamera verzichteten, werden bei ihrem Gerät noch einen dünnen unteren Displayrand haben.

Slashleaks reicht nun, kurz vor der Vorstellung am 05. Juni noch ein Render des Smartphones raus, das die gesamte Front zeigt:

 

Ich finde, dass man auch mit einem solchen Rahmen noch mehr als Leben kann. Allerdings bin ich gespannt, wie a) die Telefonie gelöst wird – hier ist eine Piezo-Technologie wohl am wahrscheinlichsten – vor allem aber b) wie gut Annäherungssensoren eben für das Telefonieren am unteren Gehäuserand funktionieren…

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: