BlackBerry stellt klar: „die Tastatur bleibt!“

Zuletzt hatten wir noch über drei neue BlackBerry-Smartphones, die in Arbeit sein sollen und dass angeblich zwei von diesen Smartphones als reine Touch-Varianten auf den Markt kommen sollen und nur eines mit der gewohnten BlackBerry-Tastatur erscheinen soll.

Wohl (auch) in diese Richtung ging jetzt ein Tweet von BlackBerrys Alex Thurber, der kurz un knapp klar stellte, dass die Hardware-Tastatur „here to stay“ sei:

 

Ob man es aber irgendwann doch noch auf die Ketten bekommt, ein BlackBerry Passport mit Android auf den Markt zu bringen, wage ich mittlerweile aber doch zu bezweifeln…

Trotzdem: ich wäre wohl nicht der einzige, der sich gut vorstellen kann, nach vielen, vielen Jahren wieder auf ein Smartphone zu setzen, dass mit einer echten Tastatur und gerne auch im gewohnten BlackBerry-Format daher kommt.

 

 


via phonearena

weitere Beiträge:

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial