Auch neu in WhatsApp: native GIF-Unterstützung

Heute morgen haben wir darauf hingewiesen, dass WhatsApp in der aktuellen Beta endlich die langersehnten Videoanrufe anbietet – aber diese Version bietet ebenfalls endlich einen vollwertigen GIF-Support!

Angezeigt werden ab sofort in der Auswahl der Anhänge unter „Galerie“ neben den bekannten Bildern und Videos ein dritter Punkt, der „GIF“ heißt:

Gespeichert werden die versandten und empfangenen GIFs übrigens in einem separaten Ordner der WhatsApp-Medien.

 

Damit ist WhatsApp jetzt mit beiden Funktionen offiziell im Jahr 2014 angekommen. Aber Schwerz beiseite: dank dieser beiden Features hat WhatsApp als ohnehin schon populärster Messenger nun eigentlich alle Funktionen, für die man bisher eventuell eher andere Messenger herangezogen hatte: GIFs, Videoanrufe, Verschlüsselung der Chats, Online-Backup und natürlich eine breite Nutzerbasis. Das macht es für die Konkurrenz dann noch einmal deutlich schwerer, sich gegen den Kurznachrichtendienst durchzusetzen.

 

Download

Den Download der aktuellen WhatsApp Beta findet ihr in diesem Beitrag:

 

weitere Beiträge:

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial