Android Oreo für das HTC U11 gestartet

Nach etwa einem Quartal nimmt der Update-Zug der Android Hersteller gerade Fahrt auf. Nachdem einige Hersteller in den vergangenen Wochen mit Beta-Programmen der Android-Version 8.0 für einige Geräte starteten und auch die ersten ein reguläres Update verteilten, hat jetzt auch HTC nachgezogen und startet aktuell das Update für das U11.

Anfang Januar hatte man bereits mit einer Update-Welle begonnen, diese allerdings kurzzeitig wieder ausgesetzt, weil es Probleme mit der Aktualisierung gab. Jetzt versorgt man aber die Dual-SIM Varianten des U11 bereits mit dem rund 1,3GB großen Update. Die „normale“ Version soll in kürze aktualisiert werden.

 

Sehr löblich HTC! Auch wenn ich nicht der größte Fan des Designs vom HTC U11 bin, ist es aber doch sehr erfreulich zu sehen, dass dieser Hersteller sein kleineres Flaggschiff von 2017 noch nicht vergessen hat. Im Gegensatz zu einem anderen Hersteller mit nur 2 Buchstaben…

 

 


Quelle: androidhilfe

weitere Beiträge:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.