WhatsApp: Sicherung über Google Drive erreicht mehr Nutzer


Eine Zeit lang war es möglich, den gesamten Chatverlauf aus WhatsApp in Google Drive zu sichern, dann wurde die Funktion plötzlich entfernt, dann kam sie wieder, dann doch nicht und dann doch wieder, aber dann auch wieder nicht für alle

Jetzt scheint das Google Drive-Backup aber doch endlich auch großflächig verteilt zu werden. Ich wurde heute morgen mit der Möglichkeit begrüßt – wohlgemerkt: ich habe WhatsApp seit 2 oder 3 Tagen nicht manuell aktualisiert, also ist hiermit wohl besiegelt, dass es serverseitig freigeschaltet wird. Es schadet aber sicherlich nicht, auf der offiziellen WhatsApp-Webseite die aktuellste Version zu installieren…

Neu ist (glaube ich), dass man auswählen kann, ob die Backups in die Google-Cloud täglich, wöchentlich, monatlich oder eben gar nicht durchgeführt werden sollen.

 

whatsapp sicherung backup drive (2)

Wer eine kleine Sicherheit haben möchte, dass ihm nicht die wertvollen Bildchen und Videos von singenden Bärchen verloren gehen, der findet hier auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, falls das eigene Smartphone eines plötzlichen Todes stirbt.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: