Moto X Force mit bruchsicherem Display angeteasert

In den Staaten pflegt Motorola schon seit jeher eine andere Namensgebung für einige der eigenen Smartphones. Seinerzeit war es das Motorola Milestone bei uns und das Droid in den Staaten. Nicht anders ist es heutzutage; das Smartphone, das wir vor einiger Zeit schon unter dem Namen Moto X Force kennen gelernt haben, heißt dort DROID Turbo 2 – und genau zu diesem Smartphone hat der Anbieter Verizon einen kleinen Video-Teaser bei Twitter gepostet:

 

Leider erhalten wir keine weiteren Informationen dazu. Aber der Gedanke eines Smartphones, das beim direkten Fall auf das Display tatsächlich keinen Bruchschaden nehmen würde, dürfte den einen oder anderen Nutzern, die das schmerzliche Erlebnis einmal hatten, ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Mich persönlich interessiert aber ehrlich gesagt das Smartphone selber deutlich mehr, denn das Moto X Force könnte mit der Kombination aus 5,43 Zoll großem Display, Frontlautsprecher, riesigem Akku und Snapdragon 810 ein heißer Anwärter auf mein neues, privates Smartphone sein.

lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis das Gerät offiziell gemacht wird. Wir bleiben am Ball.

 

 


Quelle: phonearena

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: