Google veröffentlicht Android Q Beta 3 für insgesamt 21 Geräte

Von den allerersten Pixel-Geräten bis zu Vivo sind diverse Hersteller dabei und bieten für ausgewählte Smartphones Updates auf die neue Version an.

Schon letztes Jahr hatte Google für mehr als nur die eigenen Pixel-Smartphones eine Beta von (damals) Android P veröffentlicht, die interessierte Nutzer etwa auch auf dem Nokia 7.1 installieren konnten. Das hob diverse Geräte aus anderen Häusern ebenfalls in den ausgewählten Kreis derjenigen, die schon vorab mit der neuen Android-Version spielen durften.

Auch dieses Jahr fügt man eine Batterie von Smartphones hinzu, die mit dem Start der Beta 3 von Android Q die neuen Funktionen testen können:

  • Google Pixel
  • Google Pixel XL
  • Google Pixel 2
  • Google Pixel 2 XL
  • Google Pixel 3
  • Google Pixel 3 XL
  • ASUS Zenfone 5Z
  • Essential Phone
  • Huawei Mate 20 Pro
  • LG G8
  • Nokia 8.1
  • OnePlus 6T
  • OPPO Reno
  • realme 3 Pro
  • Sony Xperia XZ3
  • TECNO SPARK 3 Pro
  • Vivo X27
  • Vivo NEX S
  • Vivo NEX A
  • Xiaomi Mi 9
  • Xiaomi Mi Mix 3 5G

Wer mit seinem Pixel Smartphone bereits Teilnehmer des bisherigen Beta-Programms war, der kann sich das Update über die Systemeinstellungen seit gestern Abend laden. Interessierte Besitzer eines der weiteren 15 Geräte kann sich über die entsprechende Seite der Android Developer für sein jeweiliges Gerät die Beta laden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: