Google startet ARCore für Pixel-Geräte

Gestern Abend hat Google ohne vorherige Ankündigung die ARCore-Funktionalitäten der Pixel-Smartphones mit einem Update der dazugehörigen Apps aktiviert. Die Leute, die ein Pixel oder Pixel 2 ihr Eigen nennen, sind begeistert.

Die ersten Pakete, die mit Googles Augmented Reality-Lösung veröffentlicht werden, sind einige generische AR-Sticker, ein Set aus Stranger Things, sowie einem Star Wars-Set. Das Video, das man zum feierlichen Start veröffentlicht hat, zeigt zwar nicht so richtig, wie es dann auf dem Smartphone aussieht, aber so ist ja die Werbung:

 

 

Trotzdem: der nette Lukas von tech-breakdown hat mir ein paar Demos gezeigt und gerade das Tracking der Bewegungen funktiniert auch auf einem Pixel der ersten Generation wirklich überraschend gut. Ich bin tatsächlich auf eine solche Spielerei ein wenig neidisch.

ARCore ist aktuell für Pixel-Smartphones exklusiv. Solltet ihr es auf eurem Pixel noch nicht installiert haben, solltet ihr das wohl dringend nachholen!

 

Google Play-Dienste für AR
Google Play-Dienste für AR
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Play-Dienste für AR Screenshot
  • Google Play-Dienste für AR Screenshot
  • Google Play-Dienste für AR Screenshot
  • Google Play-Dienste für AR Screenshot
  • Google Play-Dienste für AR Screenshot
Playground (ehemals AR-Sticker)
Playground (ehemals AR-Sticker)
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Playground (ehemals AR-Sticker) Screenshot
  • Playground (ehemals AR-Sticker) Screenshot
  • Playground (ehemals AR-Sticker) Screenshot
  • Playground (ehemals AR-Sticker) Screenshot
  • Playground (ehemals AR-Sticker) Screenshot

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: