Gboard bekommt Selfie-GIFs


Kurze Videos oder GIFs sind der heiße Scheiß. Sei es auf Instagram als Boomerang oder als Direkt-Foto in Google Allo, bei WhatsApp oder oder oder… Und Google trägt seinen Teil dazu bei, die kurzen animierten Bilder weiter zu pushen.

The Verge hat nun in Gboard, der Tastatur App aus Mountain View ein Feature entdeckt, das es erlaubt, ein kurzes Video/GIF von sich selber zu erstellen. In der kleinen Such-/Vorschlags-/Multifunktionsleiste oberhalb der Tasten in Gboard taucht bei manch einem vielleicht jetzt schon das folgende Symbol auf:

Dieses löst dann, so wie man es zum Beispiel ähnlich in Google Allo findet, die Kamera aus und man kann eine kurze Animation aufnehmen. Alternativ kann man ein etwa 1-minütiges Video aufnehmen lassen und dieses in „Fast-Forward“ versenden.

 

Leider scheint die Funktion serverseitig gesteuert zu werden und so konnte ich die Option bei mir weder auf Anhieb finden, noch durch Installation der neuesten Version und/oder Cache-Wipe erzwingen.

 

Wir werden also abwarten müssen, bis wir dieses Feature von alleine im Gboard sehen. Bis dahin kann ich aber die entsprechende Funktion in Allo wärmstens empfehlen. Alternativ gibt es auch die App Motion Stills von Google, die sich auf genau animierte Videos, bzw. GIFs spezialisiert hat:

Motion Stills
Motion Stills
Entwickler: Research at Google
Preis: Kostenlos
  • Motion Stills Screenshot
  • Motion Stills Screenshot
  • Motion Stills Screenshot
  • Motion Stills Screenshot

 

 


Quelle: theverge

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: