Samsung Galaxy S6 auf Samsung Homepage versteckt

Vor einigen Wochen hatte Samsung angekündigt, dass man nicht mehr so viele Geräte wie bisher über das Jahr auf den Markt bringen möchte. Bisher hat Samsung es aber wieder geschafft innerhalb von nicht einmal 3 Wochen, die dieses Jahr zu bieten hat, schon das Z1, A3, A5 und A7 vorzustellen. Wenn der koreanische Hersteller so weiter macht,haben wir bis Ende des Jahres 69 neue Geräte.

Was sich Samsung noch alles für dieses Jahr ausgedacht hat, steht noch in den Sternen, eines dieser Geräte aber wird definitiv das Samsung Galaxy S6 sein.

 

Während das Galaxy S5 gerade das Update auf Lollipop erhält, sind auf der Internetseite von Samsung im Quellcode eindeutige Hinweise auf das nächste große Ding aufgetaucht:

galaxy s6 sourcecode quellcode (c)technobuffalo (1) galaxy s6 sourcecode quellcode (c)technobuffalo (2)

 

Dort sieht man, dass sich in den Beschreibungen ein SM-G920A versteckt, dass mit einem 1440p Display kommt und durch einen nicht näher bezeichneten 64-Bit Prozessor betrieben wird.

Wie das Galaxy S6 weiterhin aussehen wird, kann man zu diesem Zeitpunkt nur raten: mit Alu-Body, wie die A-Serie, mit gewölbten Display á la G Flex 2, oder doch wie beim Galaxy Round? Oder doch ganz anders?

Lassen wir uns überraschen – ich habe das Gefühl, dass wir wissen, wie das SGS 6 aussieht, bevor es offiziell vorgestellt wird. ;)

 

 


Quelle und Bilder: technobuffalo via redmondpie

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: