#ChromeSelfie – Reaktionen zu Webseite teilen

Wer heute morgen schon mit Chrome auf einem seiner mobilen Geräte unterwegs war, hat es vielleicht schon gesehen: es gibt eine neue Funktion für den Google-eigenen Browser – und die bietet eine skurrile Möglichkeit.

chrome selfie

 

 

Über das Menü des Browsers findet man nun einen neuen Punkt, der es einem erlaubt, einen Screenshot aus Chrome heraus mit einem Selfie zu kombinieren.

chrome selfie

chrome selfie

 

 

Dass heute der erste April ist, sollte vielleicht in die Überlegung mit einfließen, wenn man sich dieses Feaure betrachtet – es könnte aber auch tatsächlich eine echte Funktion sein, die Google dauerhaft in Chrome belässt.

Was ich allerdings in letzterem Fall schöner gefunden hätte wäre, dass das entstandene Bild beim Teilen über WhatsApp, Hangouts, Email, etc. nicht nur mit dem Zusatz #ChromeSelfie versehen wird, sondern auch mit einem Kurzlink zu der entsprechenden Seite, damit diejenigen, denen ich es sende auch die Möglichkeit haben, meine Freude oder Stauenen über die Seite zu teilen.

 

Spätestens morgen wissen wir dann, ob es sich nur um einen eintägigen Scherz oder eben um eine echte, neue Funktion handelt; wenn das ChromeSelfie geblieben, oder eben wieder aus dem Browser verschwunden ist.

Kommentar verfassen