Pixel 3 XL in „Clearly White“ aufgetaucht


Das weiße Pixel 3 XL wird dieses Jahr wohl nicht als „Panda“ kommen – schick ist es allerdings alle male.

Je näher wir dem Release der beiden neuen Smartphones Pixel 3 und Pixel 3 XL kommen, desto häufiger gibt es Informationen und Bilder zu den Geräten, wobei sich bisher das größere Pixel 3 XL aus dem Hause Google deutlich häufiger hat ablichten lassen, als die kleine Variante. In 4 neuen Bildern hat sich das Gerät nun erneut gezeigt und präsentiert sich in der weißen (oder wie es bei Google heißt: Clearly White) Variante, die auch beim Google Pixel 2 XL schon besonders gut ankam. Im Gegensatz zum Vorgänger wird die dritte Generation allerdings nicht als „Panda“-Version kommen, sondern eine durchgehend weiße Rückseite besitzen, die komplett aus Glas besteht.

 

All zu viel offenbaren die allerdings Bilder nicht. Das Pixel 3 (XL) wird der Information auf dem Bildschirm zufolge mindestens in der Speicherkonfiguration 4GB RAM + 64GB Speicher kommen, wie es schon beim Vorgänger der Fall war, aber auch eine 128GB-Version soll es geben – ob diese dann aber, wie bei anderen Herstellern aktuell häufig gesehen, über mehr Arbeitsspeicher verfügt, ist ungewiss. Diese Praktik hatte Google bisher nicht gepflegt.

 

Auffallen sollte noch, dass auch die diesjährige Version des Smartphones in der weißen Ausführung mit einem Farbakzent am Power-Button kommt. Wenn man genau hinsieht, kann man erkennen, dass dieser wieder orange-farben ist. Vielleicht liegt es nur an der Qualität der Bilder, aber es scheint zumindest ein weniger auffälliges und helleres Orange zu sein. Eine Kleinigkeit, die aber ihren eigenen Charme hat und die ich immer wieder gerne sehe (und von der sich andere Hersteller ruhig eine Scheibe abschneiden könnten).

 

 


Quelle: slashleaks

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: