Nokia 6.1 Plus ist jetzt offiziell


Es war bereits erst gemunkelt und später bestätigt worden: das Nokia 6X, ein Mittelklassegerät mit Notch und ordentlicher Ausstattung kommt als Nokia 6.1 Plus in den weltweiten Verkauf. Jetzt scheint HMD Global das ‚go‘ gegeben zu haben, denn die englischsprachige Produktseite ist bereits online und gibt Informationen zu dem Gerät.

Die Ausstattung hat sich im Vergleich zum vor einigen Wochen vorgestellten Nokia X6 (der chinesischen Variante) nicht verändert. Allerdings wird das Smartphones als Nokia 6.1 Plus explizit als Android One-Gerät beworben und dürfte damit die bisher von Nokia-Smarpthones bekannten, zügigen Updates garantieren. Auch eine Aktualisierung auf Android P und Android Q ist dadurch quasi gesichert.

Zu den Eckpunkten des Nokia 6.1 Plus:

  • Snapdragon 636
  • 4GB / 6GB RAM
  • 32GB / 64GB interner Speicher (erweiterbar mit microSD)
  • 5,8 Zoll Display
  • 2280 x 1080 Pixel
  • 3.060mAh Akku
  • 147,2 x 71 x 8,6 mm
  • Frontkamera: 16MP (f/2.0)
  • Hauptkameras: 16MP (f/2.0), 5MP (f/2.2)
  • Bluetooth 5.0
  • USB Typ C (USB 2.0)

Nokia X6 wird als Nokia 6.1 Plus weltweit in den Verkauf gehen

 

Es gibt zwar noch keine deutsche Produktseite und auch ein Datum für den Verkaufsstart gibt es nicht. Es dürfte aber in den nächsten Tagen ein offizielles Statement seitens des Herstellers geben, das den finalen Preis (das Nokia X6 kostet umgerechnet rund 170€) und die Verfügbarkeit bei uns bekanntgeben wird.

 

 


via stadtbremerhaven

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: