Neues Bild für Mi Mix 2s aufgetaucht – anderes Design aber auch spannend

Zugegeben, nachdem ich es mir mehrere Male angesehen habe, zweifle ich mittlerweile auch an dem geleakten Bild eines vermeintlichen Xiaomi Mi Mix 2s, das vor wenigen Tagen bei Weibo aufgetaucht war… Es ist wahrscheinlich, dass es sich lediglich um eine software-seitig hinzugefügte Notch im Display handelte und Xiaomi es eben nicht UleFone gleich tut und Apples Design für die eigenen Smartphones übernimmt.

 

Eventuell auch ein gut gemachter Fake, aber immerhin sehr viel spannender ist das Bild, das TechnoCodex gefunden haben will. Es zeigt ein ziemlich randloses Smarpthone, das das Problem mit der Positionierung der Frontkamera elegant umgeht, indem man sie einfach in der Ecke des Displays platziert (und eben nicht, wie Apple, Sharp oder Essential mitten im Panel) und damit lediglich in ebendieser Ecke ein Stück Display opfern muss.

 

Wie gut eine Platzierung in der Ecke sich allerdings mit der Oberfläche diverser Apps verträgt, hängt am Ende an der Umsetzung durch Xiaomi. Wenn das Bild denn der Wahrheit entspricht, scheint es sich nur um einige wenige Pixel in der Höhe zu handeln, die durch den fehlenden Teil abgeschnitten werden. Allerdings wären das unter Android auch genau die, wo Applikationen ab und an Schaltflächen platzieren. Auch die Benachrichtigungsleiste müsste angepasst werden, da Benachrichtigungs-Icons von rechts nach links die Leiste füllen.

Vielleicht handelt es sich aber auch lediglich um einen schönen Wunsch eines engagierten Designers und Xiaomi arbeitet an einer anderen Variante oder eben gar nicht an einem anderen Mi Mix 2…

 

 


via androidheadlines

weitere Beiträge:



Aktuelles GIVEAWAY