Neuer Nexus Player? Xiaomi wird auch auf der Google I/O vertreten sein

Google hält ab heute Abend die alljährliche Google I/O, die große hauseigene Entwicklerkonferenz. Dass es dort wohl einiges zu VR (Stichwort „Android VR“) zu sehen geben, wohl etwas neues in Bezug auf Android N und vielleicht auch was zu Google Glass (ich drücke mir selber die Finger), Android TV, Android Wear, Chrome, Chrome OS, usw…. Alles eben, was Google ist und betrifft.

Allerdings hat jetzt Ex-Googler Hugo Barra auf Twitter verlauten lassen, das sein neuer Stall Xiaomi eine besondere Rolle auf der I/O spielen wird:

 

Was kann uns das sagen? Keine Ahnung! Aber dass ein Hardware-Hersteller einen eigenen Spot auf der Konferenz bekommt, ist meines Wissens nach ein Novum.

Aber man kann natürlich schon ein wenig aus dem Teaser schließen: ein „i“, das einigermaßen an eine Fernbedienung erinnert und ein „o“, das ein wenig an einen Nexus Player erinnert….? Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und tippe auf eine aufgebohrte, leistungsstärkere und vor allem von Anfang an in Deutschland (halloooooo, Google!!!!!!!!!) verfügbare Neuauflage des Puk-förmigen Android TV-Geräts.

Ich wäre mehr als nur interessiert an einer verbesserten Variante des Nexus Player – vorausgesetzt natürlich, dass es sich überhaupt darum handelt.

Warten wir ab – morgen ab 19:00 wissen wir mehr.

 

 


Quelle: androidauthority

weitere Beiträge: