„Muskie“ und „Walleye“ – das sind die nächsten Google-(Pixel)-Geräte

Un damit geht es wohl los: ab sofort dürfen wir für die nächsten paar Monate mit sporadisch auftauchenden Leaks und Informationen zu Googles nächsten Pixel-/Nexus-Geräten rechnen. Wenn wir davon ausgehen, dass die neuen Geräte ebenfalls wieder im Herbst vorgestellt werden, bietet das auf jeden Fall genug Zeit für viele Informationen.

Den Anfang machen dieses Jahr wieder die Namen der beiden Geräte. Neben Input aus dem android open source project haben die Kollegen von Android Police aus einer nicht näher benannten Quelle die beiden Codenamen für die kommenden Geräte erfahren: Walleye (Glasaugenbarsch) und Muskie (Muskellunge).

Dabei soll Walleye das kleinere Gerät von beiden sein, ob Google sich aber der Wunschidee vieler anschließt, dass eines der beiden Geräte deutlich günstiger werden soll, bleibt weiterhin offen.

 

 

 


Bild: wiki

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.