Musikvideo wurde ausschließlich mit Pixel 2 gefilmt

Wie promoted man sein Produkt möglichst effektiv? Zum Beispiel indem man vor gefühlt jedem Video auf YouTube seine Werbung platziert – oder indem man die Vorteile eines Geräts in echten Anwendungsfällen präsentiert. Ersteres hatte Google bereits für die Pixel 2-Geräte getan, nun hat man sich den Musiker John Legend ins Boot geholt, der sein neues Musikvideo ausschließlich mit Pixel 2-Smartphones schießen ließ.

Dass die Kameras aktueller Smartphones teilweise ausnehmend gute Qualität haben, haben wir in den letzten Monaten häufiger gesehen. Zuletzt wurde das LG V30 für seine fast cineastischen Möglichkeiten gelobt und in einigen Vergleichsvideos etwa mit meheren Zehntausend Euro teuren Kameras von RED gefeatured – und hat sich bewiesen.

Für die Fotografie besitzt aktuell Googles Pixel noch immer eine der besten Kameras und überzeugt bei Videos vor allen Dingen durch die bemerkenswerte Stabilisation. Aber auch die Qualität der Videoaufnahmen ist mehr als ordentlich und der Musiker John Legend hat das Smartphone nun genutzt, um sein komplettes neues Musikvideo filmen zu lassen. Natürlich inklusive Gastauftritten des Geräts.

In “ A Good Night“ geht es viel um das Leben mit Smartphones und hier hat man einige Chancen nicht ausgelassen, Googles Smartphones in Szene zu setzen.

 

In einem Blogpost bei Google gibt es außerdem ein dazugehöriges Interview mit John Legend. Zugegeben: es liest sich ein wenig, wie eine Pixel-Werbung, aber grundsätzlich unterhaltsam und kurzweilig.

 

Das hier ist das Video, das komplett mit einem Pixel 2 gefilmt wurde:

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: