Lenovos Smart Displays mit Google Assistant gehen günstiger als erwartet in den Vorverkauf


Auf der CES Anfang diesen Jahres hatte Google deutlich Präsenz gezeigt und unter anderem mit Lenovo und LG zwei Partner mitgebracht, die die neuen Smart Displays mit integriertem Google Assistant vorstellten. Während ich mich damals schon darüber ausgelassen hatte, dass die Geräte, die LG zeigte optisch eher irgendwo im Bereich „sowas würde ich mir niemals irgendwo hinstellen“ angesiedelt waren, haben aber Lenovos Versionen dieser Idee nicht nur meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Die Displays, die sich sowohl quer als auch hochkant aufstellen lassen, sind nun bei einem ersten Händler vorbestellbar und werden dort für einen günstigeren Preis geführt, als ursprünglich erwartet. Die kleinere Variante wird bei B&H für $149 gelistet, die größere Ausführung für $229. Damit wären beide Geräte deutlich erschwinglicher, als noch zuletzt angenommen. Beide Geräte werden übrigens mit einem erwarteten Versanddatum Anfang September gelistet – ob es sich hierbei um einen Platzhalter oder ein fixes Datum handelt, ist unklar. Das Google-Event, bei dem die neuen Pixel-Geräte vorgestellt werden, erwartet man für Anfang Oktober – da wäre ein ein Monat davor liegender Verkaufsstart dieser Smart Displays eher unpassend.

Die beiden Geräte kommen in einer 8 Zoll- und 10 Zoll-Ausführung mit je 800p- und 1200p-Auflösung. Beide werden nicht mit regulärem Android betrieben, sondern laufen auf der IoT-Plattform Android Things und sind mit einem Snapdragon SDA 624 Prozessor, 2GB RAM und 4GB internem Speicher ausgestattet. Beide beherbergen außerdem einen 10W Lautsprecher. Mit einer integrierten Kamera (clever: diese lässt sich durch einen mechanischen Schieber abdecken) lassen sich darüberhinaus Videoanrufe tätigen.

Product Highlights

  • Two Dual-Array Microphones
  • 8″ Touchscreen Display
  • Front-Facing 5MP Camera
  • Make & Receive Live Video Calls
  • Wi-Fi & Bluetooth Wireless Connectivity
  • Full-Range, 10-Watt Speaker
  • Works with the Google Assistant
  • Works with Select Home Automation Brands

Im ursprünglichen Beitrag von Anfang diesen Jahres findet ihr auch ein Video, das die Geräte in Aktion zeigt:

Erste Google Heimlautsprecher mit Display auf der CES vorgestellt

 

 

 


Quelle: androidpolice

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: