Google+ sucht Beta-Tester

Google scheint es mit Google+ weiterhin ernst zu meinen – zurecht, wenn man mich fragt, schließlich ist diese Plattform zumindest für uns so viel relevanter, als etwa Facebook oder Twitter. Kürzlich schaltete Google ein Antragsformular für Nutzer, die gerne als Beta-Tester für das soziale Netzwerk fungieren wollen.

Für diverse Applikationen und Dienste bietet Google schon länger neue Funktionen für ausgewählte Benutzer an. Diese fungieren als Versuchskaninchen und dürfen verschiedene Features nutzen, bevor man sie an die breite Masse verteilt. In der Regel aber kann man für Applikationen einfach am jeweiligen Beta-Programm teilnehmen und nutzt die neuen Features einfach. Für Google+ erwartet man aber etwas mehr: die Voraussetzungen für die Teilnahme sind laut Google

● Active poster on Google+
● Motivated to learn more about Google+ and contribute to product discussion
● Eagerness to provide high level feedback on our product

 

Wobei wohl der letzte Punkt der ausschlaggebende sein dürfte. Google will offenbar nicht nur mitgeteilt bekommen, ob ein Dienst zum Beispiel abstürzt oder Ähnliches, sondern echte Rückmeldung von den Nutzern haben.

Auch wenn ich finde, dass Google+ so, wie es aktuell ist, ein rundes Paket darstellt, begrüße ich natürlich, dass man weiter daran arbeitet und ich habe mich mal als Beta-Tester beworben. Mal sehen, ob es klappt. 🙂

 

Wenn ihr ebenfalls Interesse daran habt, euch als potenzieller Beta-Tester zu bewerben, dann geht es

Hier geht es zum Formular

 

 


via google

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.