Google Pixel Buds ab sofort in Deutschland verfügbar

Mit einiger Verspätung sind bietet Google nun im hauseigenen Store auch die ersten Kopfhörer aus Mountain View für den deutschen Markt an.

Googles Pixel Buds spalten ein wenig die Tech-Szene. Die einen werfen den Ohrhörern mäßigen Klang und die Kabelverbindung vor, während Apples AirPods ganz ohne Kabel auskommen, andere loben die offene Bauweise, die es erlaubt, die Pixel Buds zu tragen und gleichzeitig die Außenwelt hören zu können.

Einig sind sich aber alle, dass die Implementierung des Google Assistant die wohl beste Lösung bei den Ohrhörern ist, die bisher jemand geliefert hat. Über die touchsensitive Fläche am rechten Ohrhörer kann man ohneeinen Zeitversatz Aufgaben an den Asisstant diktieren oder Fragen stellen und bekommt die Antwort direkt ins Ohr rückgemeldet. Auch das automatische Vorlesen von eingehenden Benachrichtigungen bieten die Pixel Buds.

Allerdings aber eben auch für einen gewissen Preis: Für 179€ könnt ihr euch die Pixel Buds kaufen, das ist schon eine Preisklasse, wo man sich zweimal überlegt, ob man das Geld für diese Kopfhörer wirklich ausgeben will.

Ich empfehle auf jeden Fall die beiden sehr sehenswerten Berichte von Android Authority und Linus Tech Tips, die sich mehrere Wochen Zeit genommen haben und nicht wie andere Portale nach 2 Tagen einen Test veröffentlicht haben, nur um die ersten zu sein *hustthevergehust*:

 

 

Die Produktseite im Google Store der Pixel Buds könnt ihr über den folgenden Link erreichen:

Pixel Buds im Google Store

 

 

 

weitere Beiträge:



AKTUELLES GIVEAWAY