Fortnite für Android kommt irgendwann im Sommer


Battle Royale Spiele sind aktuell der heiße Scheiß. Allen voran Fortnite, das eigentlich ein Single Player Spiel war, bei dem man eine Festung errichten musste, um sich vor Gegnerhorden zu schützen. Aber mittlerweile dürfte so ziemlich jeder das Spiel für seinen durch die Decke gegangenen Multiplayer kennen, bei dem zig Spieler um das Überleben und den ersten Platz kämpfen.

Fortnite ist auf PCs und Konsolen seit längerem verfügbar und mittlerweile gibt es auch eine Version, die man auf dem iPhone spielen kann und sich dort ebenfalls großer Beliebtheit erfreut. Eine Android-Fassung des Spiels gibt es indes noch nicht.

Epic Games, die sich in den vergangenen Monaten eine drei goldene Nasen mit Fortnite verdient haben, haben nun aber angekündigt, dass die Version für Android in der Mache ist und „in ein paar Monaten“ erscheinen wird.

Mit Fortnite auf dem Android Smartphone würde Epic auf einen Schlag viele Millionen potenzielle Nutzer erreichen und diese Möglichkeit will man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Allerdings stellt die Umsetzung für Android natürlich auch Hürden dar – so muss das Spiel stärker anpassbar sein, da die Bandbreite an Hardware und damit Leistung bei hunderten verschiedenen Geräten aus den letzten Jahren ziemlich groß ist.

Mich persönlich interessiert da eher der Fortschritt einer Portierung für die Nintendo Switch; aber wenn man im Laufe des (Spät)Sommers die Android-Version des Spiels veröffentlicht, wird es wohl mit der Umsetzung für Nintendos extrem erfolgreiche Konsole ebenfalls nicht weit her sein. Und auch hier dürfte Epic Games großen Interesse dran haben – schließlich hat die Switch in der Zeit seit dem Marktstart schon rund 18 Millionen Einheiten gezählt.

 

 


via androidauthority

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: