[APK Download] „Geteilte Fotogalerien“ – neues Feature für Google Fotos wird verteilt

In einem Blogpost kündigte Google diese Nacht den Rollout des auf der Google I/O vorgestellten Features Suggested Sharing für Google Fotos an – mittlerweile ist die Funktion verfügbar.

Auf der Google I/O hatte man eine neue Funktion für Google Fotos gezeigt, die mir als Vater, der ständig die Großeltern mit neuen Bildern bedienen muss darf, besonders gefreut hat: automatisches Teilen von bestimmten Bildern – etwa auf Basis der fotografierten Personen.

 

In der Fotos App findet man nun einen neuen „Teilen“-Bereich, der die bisher erstellten, mit anderen Personen geteilten Alben anzeigt, anstatt diese in der allgemeinen Sektion für Alben aufzuführen. Dort kann man natürlich seine bisherigen begutachten und modifizieren und neue geteilte Alben erstellen. Neu ist jetzt, dass man das Album per EMail, die Fotos-Integration und auch per SMS teilen kann. Man konnte zwar schon vorher den Link zu einem Album über beliebige Apps, wie Instant Messenger versenden, durch die Möglichkeit, per SMS einzuladen, spart man sich lästiges Link-kopieren.

 

Im Seitenmenü verbirgt sich dann das eigentliche Highlight in Form der Option „Fotogalerie teilen„, die es erlaubt, die gesamte Fotosammlung mit Personen zu teilen. Google nennt diese intelligenterweise „Partner“, was dem Nutzer ein Indiz sein sollte, mit wem man alle seine Fotos teilen sollte.

 

 

Wichtiges Feature fehlt in Deutschland

Allerdings vermissen wir hierzulande eine wichtige Funktion, die das automatische Teilen sehr viel nützlicher macht, als eben alle Fotos mit jemandem zu teilen: das automatische Erkennen von Personen ist leider (noch) nicht Teil der Funktion. Wenn man einen Kontakt einlädt, die gesamte Fotogalerie anzusehen, erhält man lediglich die Option zu filtern, ab welchem Datum derjenige die Bilder sehen darf.  Ich kann also festlegen, dass die Personen nur Bilder ab dem 12.05.2016 und fortlaufend sehen dürfen, allerdings nicht, dass sie nur Bilder von mir, oder eben für die Großeltern so praktisch: von meinem Sohn sehen dürfen.

Ob und wann dieser Filter bei uns noch nachgereicht wird, ist leider völlig unklar. Im Blogpost nennt Google zumindest keine Einschränkungen bezüglich des automatischen Teilens… Bei mir ist eine Auswahl nach Personen allerdings schlicht nicht vorhanden.

 

Update

Mittlerweile haben mehrere Nutzer bestätigt, dass auch sie die Option sehen, nach Personen zu filtern. Offenbar habe ich schlicht Pech… Oder etwas falsch gemacht 😉

 

Download

Um das neue Feature der Fotos App nutzen zu können, benötigt ihr die neueste Version der App. Die ist mittlerweile auf Version 3.0 hochgestuft worden und kann über den folgenden Link herunter geladen werden.

Google Photos 3.0

 

 

weitere Beiträge:

  • Attila

    Kann ich nicht bestätigen. Bei mir ist der volle Funktionsumfang vorhanden. Auch das filtern nach Personen. In Eurem Beitrag auf G+ hab ich nen Screenshot beigefügt. Habe nun auch auf anderen Konten mit anderen Handies geschaut. Überall drauf.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Google+
http://mobilectrl.de/apk-download-geteilte-fotogalerien-neues-feature-fuer-google-fotos-wird-verteilt/">
Facebook
Instagram