Google Lens kann handgeschriebene Notizen erkennen und in Keep ablegen

Neben dem Assistant ist Google Lens der wohl bemerkenswerteste Dienst, den die Mountain Viewer in der Vergangenheit vorgestellt haben. Mithilfe von machine learning und Google gigantischer Datenbank an Refenzen kann Lens Objekte in wenigen Sekunden erkenne, die mal gerade vor die Linse hält oder die man irgendwann einmal fotografiert hat.

Jetzt ist einem findigen User bei Reddit aufgefallen, dass der aktuell noch Pixel-exklusive Dienst einen weiteren Nutzen hat: erkennt Lens Handschrift, wird dies zurückgemeldet und sofort die Option gegeben, euch an diese Notiz zu erinnern oder sie nach Google Notizen zu importieren.

 

Natürlich könnte man auch Google Notizen öffnen, dort ein Foto in einer Erinnerung machen und ablegen und dann einen Zeitpunkt einstellen, zu dem diese Notiz aufpoppen soll. Aber ist es nicht viel cooler, einfach mal eben Lens zu aktivieren und das Smartphone die Hälfte der Arbeit für einen machen zu lassen?

 

 


via derekross, droidlife, reddit

weitere Beiträge:



AKTUELLES GIVEAWAY