[APK Download] Google Home App: neues Design, Stereo-Paare, Equalizer

Für mich war es völlig selbstverständlich weil ich es seit mehreren Wochen schon so nutze, aber Google hat gestern das neue Design der Google Home App offiziell gemacht und in einem Blogpost vorgestellt. Dabei ist die Idee der App gleich geblieben: auf dem Hauptbildschirm „Entdecken“ findet ihr die aktuellen Wiedergaben sowie einige Tipps, wie ihr mit euren Geräten interagieren könnt. Außerdem findet man nun am unteren Rand eine „Stöbern“-Sektion, wo ihr dann Vorschläge aus YouTube oder einigen Filmen findet.

Die beste Neuerung, die ich auch sehr zu lieben gelernt habe, ist aber die neue Steuerung der Cast-fähigen Geräte. Die neuen Schaltflächen für Play/Pause und das Beenden der Musikübertragung sind noch da, aber wenn ihr eine aktuelle Übertragung aufruft, könnt ihr über einen schön großen Regler die Lautstärke für das jeweilige Gerät auswählen. Und dieses so viel feinere Justieren ist einfach Gold wert! Neu ist in der aktuellen Version der Home App ein Equalizer für jedes Gerät hinzugekommen. Wem also die Lautsprecher im Arbeitszimmer nicht bassig genug sind, der kann das unabhängig davon anpassen, dass beim Google Home im Wohnzimmer die Bässe etwas heruntergeregelt werden müssen.

 

 

Stereo, baby!

Android Police hat sich wie immer etwas tiefer in die App gewühlt und dabei einige Details herausgearbeitet, die teilweise erst in der Zukunft verfügbar gemacht werden. Das spannendste ist aber meiner Meinung nach eine neue Funktion, die erlauben wird, zwei Geräte als Stereo-Paar einzurichten.

Bisher kann man mehrere Google Home und Chromecast Audio zu einer Übertragungsgruppe zusammenschließen und so theoretisch das ganze Haus beschallen, indem man auf diese Gruppe castet. Oder man hat halt im Partykeller 3 Lautsprecher mit einem Chromecast Audio stehen und füllt so den Raum.

Beim letzten Google Event hatte man zur Vorstellung von Google Home Max aber etwas anderes gezeigt. Der poppige DJ, den man für den Einspieler eingebunden hatte, hat seinen neuen, hippen Mix über zwei Google Home abgespielt, die ganz offensichtlich als Stereo-Paar genutzt wurden:

ich habe mir sagen lassen, dass „Diplo“ tatsächlich ein echter Musiker ist

 

Genau das wird Google wohl spätestens zum Release von Google Home Max ebenfalls verfügbar machen. Neben einigen Code-Zeilen liefert die neue App sogar einige Beispielbilder für diese Paarungen.

<string name=“sp_introduction_title“>Set up speaker pair</string>
<string name=“sp_introduction_body“>Pair two speakers to create a wider soundstage for your music. To start, place both speakers in the same room.</string>

<string name=“sp_pick_device_title“>Choose your pair</string>
<string name=“sp_pick_device_body“>Choose two devices you would like to pair</string>
<string name=“sp_pick_device_category“>Pair with:</string>

<string name=“sp_assign_position_title“>Pick the flashing speaker</string>
<string name=“sp_assign_position_body“>This will assign a left and right speaker</string>
<string name=“sp_assign_position_left“>Left</string>
<string name=“sp_assign_position_right“>Right</string>

 

Und auch wenn es vielleicht ein wenig protzig wäre, so könnte ich mir aber sehr gut vorstellen, auf dem heimischen Schreibtisch links und rechts einen Google Home stehen zu haben, die ich mir zu einem Stereo-Paar verbunden habe und so in der (wie ich finde) sehr guten Qualität der Speaker meine Musik in sattem Stereo anhören zu können.

 

Download

Falls ihr das neue Design nicht auch schon erhalten habt, könnt ihr euch, anstelle auf das neue Update über den Play Store zu warten, die Version 1.26.30.8 über den folgenden Link laden:

Google Home Ver. 1.26.30.8

 

weitere Beiträge:



Aktuelles GIVEAWAY