Zwei neue Videos zum BlackBerry PRIV

Noch ist das BlackBerry PRIV bei uns nicht verfügbar – aber die Kanadier haben schon im Vorfeld mit dem Slider einen ziemlichen Wind um das Gerät generiert und auch ich muss weiterhin sagen, dass ich sehr begeistert von dem Smartphone bin. Wenn ich auch nicht unbedingt Fan des Dual-Edge-Displays bin und ich den Preis von angepeilten 800€ nicht als die weisteste Entscheidung erachte.

Dafür aber bekommt man ein Gerät in die Hand, das rein von den Spezifikationen anderen aktuellen Smartphones in nichts nachsteht und BlackBerrys versprechen, dass man ein wirklich sicheres und privates Gerät hat – PRIV eben. Das betont auch noch einmal der folgende, neue Werbeclip:

 

Ein zweites Video zeigt einige der neuen Features des PRIV, wie BlackBerry Hub, wo alle eure Konversationen in einem Punkt zusammengeführt werden, oder auch DTEK – eine App, die tief in das Betriebssystem integriert ist und eure Sicherheit überwachen soll.

 

Und hier muss ich ein wenig schmunzeln. Denn DTEK macht euer Smartphone nicht unbedingt sicherer, sondern bringt eher „lediglich“ die in Android Marshmallow integrierte Funktion, die Abfrage von Applikationen nach bestimmten Berechtigungen einfacher zu kontrollieren. Wer sich aber ein wenig mit der neuen Version von Android beschäftigt hat oder diese bereits auf einem Gerät installiert hat, der weiß, dass hier die Verwaltung der App-Berechtigungen sehr durchschaubar und einfach anzupassen ist. Aber hey: viele Endanwender werden es bestimmt begrüßen, dass man diesen Aspekt einfach weiter in den Vordergrund rückt.

blackberry priv dtek (1)
ACHTUNG! Die Entwickler-Optionen sind aktiviert… 😉
blackberry priv dtek (2)
Gefahr Will Robinson! Gefahr!

 

Aber genug der Scherze. Das PRIV ist weiterhin ein ziemlich heißes Teil und ich bin sehr gespannt, wie es in Deutschland ankommen wird, wenn es verfügbar ist – vor allem, ob BlackBerry nicht doch den Preis zu hoch angesetzt hat und das Smartphone anfangs gerade damit zu kämpfen haben wird.

Außerdem brenne ich darauf zu erfahren, wie schnell BlackBerry mit den Sicherheits-Features in Hinblick auf OS-Updates ist. Schließlich bringen die ersten Hersteller jetzt schon Smartphones mit Marshmallow auf den Markt.

 

 


weitere Beiträge:



AKTUELLES GIVEAWAY