YouTube startet eigenen Nachrichtenkanal „Newswire“

Heutzutage braucht man auf Nachrichten nicht mehr bis zur Tagesschau um 20:00 oder auf die Zeitung am nächsten Morgen zu warten. Wenn heute in der Welt etwas von Bedeutung passiert, kann man das innerhalb von wenigen Minuten an fast jeden Ort lesen oder in Zeiten von Periscope direkt live dabei sein. Twitter, Facebook, YouTube sind neben Katzenvideos und 140-Zeichen-Streitigkeiten bemerkenswerte Medien, um Infos aus der ganzen Welt in Echtzeit zu konsumieren.

Deshalb hat man seitens Google einen eigenen News-Kanal auf YouTube eingerichtet: YouTube Newswire. Newswire bringt Nachrichten in Videoform (duh!) zum Nutzer, die im Vorfeld recherchiert sind, um etwa Fakes auszuschließen. Dennoch will man den Anspruch haben, immer schnell mit den aktuellsten Neuigkeiten dabei zu sein und zeitnah abliefern zu können. Man kooperiert hier mit Storyful, mit denen bereits seit den Protesten auf dem Tahrir-Platz im Jahr 2011 zusammengearbeitet wird.

Ein sehr interessantes Konzept – ich bin gespannt, wie weit dieser Kanal ausgebaut wird und ob es auch nationale Ableger dazu geben wird.

Wenn Ihr mehr darüber erfahren wollt, schaut mal im YouTube-Blog vorbei!

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.