Xiaomi Mi Mix 2S auf offiziellen Pressebildern gezeigt – keine abgefahrene Notch

Xiaomi hatte mit dem Mi Mix und dem Mi Mix 2 bereits zwei wegweisende Smartphones auf den Markt gebracht. Für das Mi Mix 2S hatte sich lange das Gerücht gehalten, dass das Gerät mit einer erfrischend einfachen Lösung für das „Notch-Problem“ kommen würde – offenbar leider nicht das, was wir tatsächlich sehen werden.

Über den Weibo-Account von Xiaomi hat der Hersteller offizielle Bilder des Mi Mix 2S gepostet, die das überarbeitete Gerät zeigen. Allerdings sieht das Smartphone (wenn auch noch immer mit bemerkenswert schmalen Rändern) nicht nach dem aus, was sich lange Zeit sehr hartnäckig als vermeintliches Design im Netz gehalten hatte.

 

Beim Mi Mix 2S wird es sich wohl lediglich um eine neue Variante des Geräts mit aktualisierter Hardware im Inneren handeln – in erster Linie dem Snadragon 845 und einem neuen Kamera-Setup auf der Rückseite.

In etwas weniger als einer Woche, am 27. März wird das Smartphone offiziell vorgestellt.

 

Ich persönlich hätte mir sehr gewünscht, dass Xiaomi hier das etwas ausgefallene Design umsetzt, dass wir in einigen Bildern gesehen hatte. Auf der anderen Seite ist das Xiaomi Mi Mix 2 so schon ein sehr ansehnliches Gerät und mit aktualisierter Hardware ist es noch einmal ein bisschen attraktiver.

 

 


Quelle: gizmochina

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: