wahrscheinlich 95% aus Versehen gedrückt: WhatsApp feiert 100 Millionen Calls pro Tag

Handzeichen: wer von euch benutzt die WhatsApp-Sprachanrufe tatsächlich? In einem Land wie Deutschland, in dem die Mobilfunkverträge noch immer mit solch lächerlichen Zahlen wie 1GB Volumen werben, hat sich das mit den Anrufen über die mobile Datenverbindung nie wirklich etabliert. Erst recht nicht, wo die meisten Mobilfunkverträge, die dann ein ausreichend großes Volumen hätten (von „angemessen“ sind wir meiner Meinung nach noch weit entfernt), in der Regel eine Telefonie-Flatrate gleich mit verkaufen…

Dennoch: WhatsApp feiert 100 Millionen WhtsApp-Calls pro Tag. Das sind immerhin 1.157 Anrufe über den Messenger pro Sekunde.

Allerdings beschleicht mich ein leises Gefühl, dass hier auch die unzähligen (UNZÄHLIGEN!!!) Fehleingaben von Nutzern darunter fallen, die eigentlich nur eine Nachricht schreiben wollten. Denn seien wir mal ehrlich: WhatsApp gehört Facebook – und die rechnen ein Video, das zu 3 oder 4 Sekunden automatisch in meiner Timeline angespielt wird auch als vollwertigen view, um deren Zahlen zu schönen…

Die Damen und Herren sollten lieber mal den Hintern hoch bekommen und die Video-Calls endlich in den Messenger integrieren. Denn der dürfte die 100 Millionen pro Tag ganz locker knacken.

 

 


via droidlife

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.