Sinnvolles Feature für eine App, die fast keiner nutzt: Voice Calls für Google Duo

Erinnert sich noch jemand an die, bei der Google i/o noch gefeierte App Duo? Wie so oft eine gute Idee und anfangs wurde die App auch vielfach installiert – wie das so ist, wenn etwas neu ist… Aber mittlerweile verwendet zumindest in meinem erweiterten Bekanntenkreis Google Duo überhaupt nicht mehr…

Grund dafür ist sicherlich zum einen, dass etablierte Lösungen, wie WhatsApp mittlerweile Videoanrufe anbieten, die sogar ziemlich gut funktionieren. Aber auch die Tatsache, dass Duo beispielsweise keine Web-Lösung bietet, wie zum Beispiel Google Hangouts (wo man auch mit mehreren Personen ein Video-Meeting machen kann), hat der Verbreitung der App wenig gut getan.

Sei es drum.

 

Derek Ross, seines zeichens Googler, hat jetzt bei Google+ angekündigt, dass Duo mit einem kommenden Update die Funktion erhalten wird, auch reine Sprachanrufe über die App zu tätigen. Gelöst wird das über einen einfachen Schieber, was in das Geasmtkonzept von Duo passt: eine einfache Benutzeroberfläche, ohne viele Spielereien oder Optionen:

 

 

Allerdings darf wohl ernsthaft bezweifelt werden, dass dieses Feature (es handelt sich dabei schließlich um eine Funktion, die der wohl am weitesten verbreitete Messenger überhaupt schon eine gefühlte Ewigkeit besitzt) der App einen besonderen Schwung geben wird.

 

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.