[Video] So sieht Fortnite auf dem Android-Smartphone aus + Liste mit kompatiblen Geräten


Fortnite auf Android ist auf bestimmte Geräte beschränkt, macht aber eine gute Figur.

Mit dem Galaxy Note 9 wird Samsung wohl einen exklusiven Deal mit Epic Games umsetzen, in dessen Rahmen Fortnite für Android mindestens 30 Tage lang exklusiv für Samsungs Geräte verfügbar sein wird, bevor es für die Gesamtheit der Android-Smartphones verfügbar gemacht wird.

Ein erstes Video zeigt jetzt, wie sich Fortnite auf einem Android Smartphone spielt:

 

Das Spiel wurde hier auf einem Galaxy S9 Plus, sowie einem Pixel 2 XL und einem Essential Phone lauffähig gemacht und zeigt eine sehr gute Performance, wenn auch das Spielen von Shootern auf dem Smartphone eher grundsätzlich nicht die beste Erfahrung ist.

Epic scheint indes zu versuchen, bestimmte Geräte vom Gameplay auszuschließen. Wenn ein Smartphone oder Tablet etwa gerootet ist oder der Bootloader entsperrt wurde, werden Nutzer mit einer entsprechenden Nachricht darauf hingewiesen, dass diese Modifikationen zu einem permanenten Bann führen können. Eine Tatsache, die vielleicht einige potenzielle Spieler schon vorab verärgern könnte, aber in Hinblick auf den Schutz vor Cheatern wohl unumgänglich ist.

 

Kompatible Smartphones

Fortnite wird unter Android nur auf ausgewählten Geräten gespielt werden können. Die Liste der Smartphones ist nicht unbedingt kurz, allerdings findet man hier keine Geräte, die viel Älter als 1 1/2 Jahre sind:

  • Google Pixel 2/Pixel 2 XL
  • Huawei Mate 10/Huawei Mate 10 Pro
  • Huawei Mate 10 Lite
  • Huawei Mate 9/Mate 9 Pro
  • Huawei P10/P10 Plus
  • Huawei P10 Lite
  • Huawei P9
  • Huawei P9 Lite
  • Huawei P8 Lite 2017
  • LG G6
  • LG V30/V30 Plus
  • Motorola Moto E4 Plus
  • Motorola Moto G5/G5 Plus
  • Motorola Moto G5S
  • Motorola Moto Z2 Play
  • Nokia 6
  • Razer Phone
  • Samsung Galaxy A5 2017
  • Samsung Galaxy A7 2017S
  • Samsung Galaxy J7 Prime 2017/J7 Pro 2017
  • Samsung Galaxy Note 8
  • Samsung Galaxy On7 2016
  • Samsung Galaxy S9/S9 Plus
  • Samsung Galaxy S8/S8 Plus
  • Samsung Galaxy S7/S7 Edge
  • Sony Xperia XA1/XA1 Ultra/XA1 Plus
  • Sony Xperia XZ
  • Sony Xperia XZs
  • Sony Xperia XZ1

 

 


Quelle: xdadevelopers, androidauthority

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: