Stärkeres Augenmerk auf Künstliche Intelligenz mit „Google AI“


Dass Google eines der Unternehmen ist, das Künstliche Intelligenz vorantreibt, ist den meisten bekannt. Um dies auch nach außen zu tragen hat man die Division von Google Research nun umbenannt.

Kurz vor der Google I/O, die heute Abend stattfindet, hat Google eine kleine Ankündigung eingeschoben. Der Bereich des Unternehmens, der bisher unter Google Research lief erlebte eine Umbennenung und heißt nun offiziell Google AI.

Da Google in vielen Bereichen Künstliche Intelligenz und/oder machine learning nutzt, um die jeweiligen Dienste zu verbessern und stets nach neuen Wegen sucht, um KI einzusetzen, ist dieser Schritt naheliegend.

For the past several years, we’ve pursued research that reflects our commitment to make AI available for everyone. From computer vision to healthcare research to AutoML, we have increasingly put emphasis on implementing machine learning techniques in nearly everything we do at Google. Our research has been core to the development and integration of these systems into Google products and platforms.

 

Man hat außerdem eine neue Seite geschaltet, die sich noch tiefergehend mit dem Thema Künstliche Intelligenz beschäftigt und verweist dort auf Ankündigungen, die heute im Rahmen der Google I/O vorgestellt werden.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: