Qualcomm kündigt SoCs der 700er Serie an


Wenn man sich die letzten Jahre, wie auch die aktuellen und kommenden Flaggschiffe ansieht, dominieren Prozessoren von Qualcomm den Markt – im Speziellen die, aus der 800er Serie. Darunter gab es für die Mittelklasse Chips aus der 600er Serie. Da liegt es nur nahe für Qualcomm, die Lücke zu schließen und so kündigte man nun auch offiziell die Reihe dazwischen an. Noch gibt es allerdings keinen einzelnen SoC hierzu.

Die Snapdragon 700er Serie soll die Lücke zwischen dem oberen high-end Bereich und dem Mittelfeld schließen. Hierfür wird Qualcomm sowohl einen Mittelweg zwischen den jeweiligen Preisen für die Hersteller, als auch der Performance der SoCs anbieten. So sollen die auf Qualcomms Kryo cores basierenden Prozessoren etwa doppelte Ergebnisse des Snapdragon 660 liefern.

AI: Snapdragon 700 Series products will come with the multi-core Qualcomm AI Engine delivering up to 2x improvements for on-device AI applications compared to the Snapdragon 660 Mobile Platform. Through heterogeneous computing, the new architectures of the 700 Series – the Hexagon Vector Processor, Adreno Visual Processing subsystem, and Kryo CPU – work cooperatively to effortlessly capture and share videos, learn voice and speech and make your device last on a single charge without changing applications or settings.

Gleichzeitig will man die Akkulaufzeit mit den SoCs verbessern. Qualcomm spricht von einer Steigerung der Effizienz von 30% gegenüber vergleichbaren Prozessoren aus der 600er Serie. Natürlich sind hier auch aktuelle Techniken, wie etwa Bluetooth 5 und QuickCharge 4+ vertreten.

Camera: The Snapdragon 700 Series will unleash the limitless power of the Qualcomm Spectra ISP and make you love capturing your life experiences during all parts of the day and night, in slow-motion, or with the help of AI. Expect a multitude of additional professional grade camera features, supported by high-quality specs, to reside in the 700 Series.

Die vollständige Ankündigung findet ihr direkt bei Qualcomm.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: