Onkyo bringt Lautsprecher mit Google Assistant auf den Markt

Wie Google kurz vor der IFA angekündigt hatte, gibt es in der Tat einige Geräte, die sehr bald das Portfolio an ‚Google Assistant enabled speakers‘ erweitern werden. Onkyo als namhafter Hersteller und den meisten wohl durch ihre Verstärker bekannt, bringt ebenfalls einen Heimlautsprecher mit integriertem Google Assistant an Bord an den Start; den G3.

Viele Hersteller haben die IFA zum Anlass genommen, um ihre eigenen smarten Heimlautsprecher der Öffentlichkeit zu präsentieren. Nachdem Google vor wenigen Tagen bekannt gab, dass man nun auch Lautsprecher mit integriertem Google Assistant von Drittherstellern erwarten dürfte, hat sich nun auch Onkyo gemeldet und einen solchen Heimlautsprecher vorgestellt.

Das Gerät hört auf den Namen VC-GX30 (oder kurz: G3) und verspricht durch die jahrelange Erfahrung von Onkyo im HiFi-Geschäft einer der bestklingendsten Geräte zu werden.

Onkyo gibt keine Angaben zu der Ausgangsleistung des Lautsprechers, betont aber, dass dieser mit einem speziellen, motorisierten Subwoofer ausgestattet ist, der eine 1,5-fache Austreibung bei der Musikwiedergabe verspricht als vergleichbare Geräte.

A custom woofer with massive motor is held in place by a thick metal surround, enabling 1.5 times the cone excursion of conventional drivers for wide-spectrum reproduction. The speaker produces dynamic sound with taut bass and clear mid-range, with high frequencies aired by a quality soft-dome tweeter.

Ein Versprechen, das man einem Hersteller wie Onkyo gerne glauben kann.

Zusätzliche Funktionen des Onkyo G3 darf man allerdings nicht erwarten – er wird, genau wie Googles Home ‚lediglich‘ über die bekannten Funktionen, wie 2,4GHz und 5GHz WLAN, Bluetooth und Cast-Fähigkeit verfügen.

Leider gibt es aber bis jetzt noch keine Informationen zu einem Verkaufspreis oder Marktstart des G3.

 

 


Quelle: onkyo

weitere Beiträge: