OnePlus 5T: Name bestätigt, Kopfhöreranschluss bleibt

Es ist ein polarisierendes Thema und einige Hersteller haben sich bereits davon verabschiedet: der 3,5mm Klinkenanschluss an Smartphones für den (obligatorischen) Kopfhörer. Während Apple, HTC und mittlerweile auch Google dem Jahrzehnte alten Standard mittlerweile abgeschworen haben, wird OnePlus den Anschluss aber beim kommenden 5T beibehalten.

Man kann viel darüber streiten: Sollte ein Smartphone im Jahr 2017 noch einen Kopfhöreranschluss haben oder ist es ein vertretbares Opfer, das man bringen kann und darf man sich von der etablierten, runden Buchse verabschieden? OnePlus hat sich jetzt in einem Post im hauseigenen Forum dazu geäußert und bestätigt: auch das OnePlus 5T wird den Klinkenanschluss behalten.

Laut eigener Aussage habe man bisherige Nutzer gefragt, was ihnen beim Smartphone wichtig sei und mit immerhin 70% der Stimmen war die „sound quality“ eine Priorität und etwa 80% der Nutzer verwenden kabelgebundene Kopfhörer. Auch wenn man, gerade mit Bluetooth 5.0, den kabellosen Kopfhörern und Lautsprechern zugesteht, dass diese mit sehr guter Qualität überzeugen können, will man den Kunden die große Bandbreite an sehr guten kabelgebundenen Kopfhörern nicht verwehren, indem man den Anschluss absägt.

In dem Beitrag kommt man zu folgendem Schluss:

(…) the question we asked ourselves was whether replacing the 3.5 mm jack with a USB-C port would bring a noticeably improved experience for our users. In other words, is it worth the trade off? And our assessment was no, this design decision was not worth taking away our users‘ freedom to use their favorite earphones and accessories.

Dabei darf man nun nur hoffen, dass der Digitale-Analog-Umsetzer (DAC) im OnePlus 5T dann auch von einer so guten Qualität ist, dass sich diese Entscheidung auch wirklich lohnt. Hersteller, wie etwa LG hatten zuletzt in ihren Smartphones besonders hochwertige DACs eingesetzt, die die Entscheidung für den Klinkenanschluss untermauerten.

 

Außerdem darf man an dieser Stelle noch anmerken, dass im Beitrag im OnePlus-Forum das erste mal offiziell der Name „OnePlus 5T“ für das neue Gerät verwendet wurde. Damit ist die Namensgebung, die bisher nur gemutmaßt wurde jetzt auch bestätigt.

 

 


Quelle: oneplus

weitere Beiträge:



Aktuelles GIVEAWAY