Neues Bildmaterial zeigt Galaxy S8 samt On-Screen Tasten

Gestern gab es nur ein Renderbild des Samsung Galaxy S8, heute legt BGR mit 5 Fotos nach, die das kommende Flaggschiff der Koreaner in voller Pracht zeigen. Spätestens hier ist auch noch einmal der zusätzliche, dritte Taster auf der Seite des Geräts zu sehen, der wohl mit Samsung eigenem Smart Assistant Bixby vorbelegt sein soll und über einen Tastendruck oder alternativ ein Keyword á la Alexa, Assistant oder Siri ausgelöst werden soll.

Ebenfalls sehr schön zu erkennen: die neuen On-Screen Tasten, die Samsung tatsächlich das erste Mal bei einem so wichtigen Gerät einsetzt. Da ich ausgesprochener Fan von dieser Lösung der Navigation bin, freut mich das natürlich besonders! Allerdings bleibt sich Samsung zumindest in der Anordnung der Tasten treu und tauscht diese weiterhin mit dem Standard, den Google, Motorola, LG und andere Hersteller verwenden, nämlich vlnr: Zurück, Home, Multitasking. Aber wer weiß, vielleicht erlaubt Samsung ja sogar, dass man die Anordnung ändern kann…

 

Während die Oberseite des Galaxy S8 mit wenig interessanten Details aufwartet, erkennt man aber auf der Unterseite sehr deutlich, dass nun auch einer der größten Smartphone-Hersteller der Welt endlich in seinem kommerziell erfolgreichsten und am stärksten vermarkteten Smartphone endlich auf einen USB Typ-C Anschluss setzt. Hiermit dürfte dieser (nicht mehr ganz) neue Port endlich eine noch breitere Masse erreichen und das Aussterben von microUSB vorantrieben.

Auch wenn BGR kein Foto der Rückseite bietet, kennen wir diese ja bereits aus früheren Leaks und wissen, dass Samsung den Fingerabdruckscanner, der bisher auf der Front der Geräte saß, auf die Rückseite gebracht hat – leider direkt neben die Kameralinse, weshalb ich befürchte, dass das dazu führt, dass noch mehr Menschen noch häufiger leicht verschmierte Fotos mit ihren Smartphones machen werden.

 

Das Galaxy S8 wird am 29.03.2017 vorgestellt.

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.