Netflix könnte bald die Preise erhöhen: 4 parallele Streams nur noch in neuem „Ultra“-Paket


Neues Paket, neue Preise. Netflix zieht wohl die Preisschraube an – zumindest für die, die das Abonnement für mehr als zwei gleichzeitige Streams nutzen.

Netflix mit den Freunden teilen und sich gleichzeitig die Kosten für den Dienst teilen – wer tut das nicht? Wenn man das aktuelle „Premium“ Paket gebucht hat, zahlt man als Netflix-Nutzer 13,99€ pro Monat und kann mit bis zu 4 Geräten gleichzeitig Inhalte streamen. Aber wer hat schon 4 Geräte bei sich zuhause und nutzt diese parallel, um die Auswahl an Serien und Filmen zu bingewatchen? In den meisten Fällen teilen sich die Nutzer die rund 14 Euro Pro Monat mit einem oder mehreren Fruenden oder Bekannten und so kommen bis zu 4 Personen in den Genuss, für kleines Geld Zugriff auf die Bibliothek von Netflix zu erhalten.

Genau dieses Premium Paket wird Netflix aber wohl eventuell anpassen. Einer neuen, unveröffentlichten Preistabelle von Tutto Android zufolge könnte es bald ein neues, viertes Paket „Ultra“ geben, das dann 16,99€ pro Monat kostet. Neu ist dann neben dem Preis die Unterstützung von HDR und HD Audio – ansonsten ist das neue Ultra Paket identisch zum jetzigen Premium Paket.

 

Zum Vergleich sind hier die aktuellen Preise, bei denen die 4 gleichzeitigen Streams im Premium Paket inbegriffen sind:

 

Bei der Preiserhöhung besteht wohl keine Frage, ob Netflix diese umsetzen wird oder ob es sich nur um einen internen Test handelt, sondern eher, wann das neue Ultra Paket für 16,99€ offiziell gemacht wird. Ich weiß aber jeden Fall jetzt schon, dass in diesem Fall einige Nutzer, die ihre Abonnements mit anderen teilen dann auf Engpässe beim abendlichen Streamen stoßen und neue Verhandlungen mit ihren Freunden starten müssen… ;)

 

 

 

 


via phonearena

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: