LG V30 erhält Oreo-Update in Deutschland


Was länge währt… LG hat es geschafft, das LG V30 auf Android Oreo zu aktualisieren. Aber wann ist das LG G6 endlich dran?

Ich habe mich ja schon oft über das Thema geärgert: Android-Updates. Die einen Hersteller ziehen binnen weniger Wochen nach und bringen die aktuelle Version des Betriebssystems auf die einigermaßen aktuellen Geräte, die anderen tun fast so, als sein sie die böse Königin und die Smartphone vom letzten Jahr sind Schneewittchen und als Nutzer darf man nur hoffen, dass man überhaupt mal eine Aktualisierung bekommt.

Ein Hersteller, der sich zuletzt alles andere als mit Ruhm bekleckert hat, ist LG. Die hatten nicht nur keine Betriebssystemaktualisierungen für das LG G6, was offiziell noch immer das physisch kleinere Top-Gerät des Herstellers ist geliefert, was das G6 auf einem lächerlichen Stand von Android 7.0 krebsen ließ, sondern sogar bis zum späten Winter vergangenen Jahres einen Stand der Sicherheitspatches vom Sommer einfach nicht gepatched.

Dann kamen viele Gerüchte, die Aufnahme in die Empfohlenen Geräte für Businesses durch Google (woran eine aktuelle Android-Version geknüpft ist) und zuletzt eine offizielle Stellungnahme mit der Ankündigung, dass man ein extra Update Center etabliert, das sich um zeitnahe Aktualisierungen der Smartphones kümmert. Und jetzt. Endlich jetzt startet LG mit dem Rollout des Oreo-Updates für das LG V30, was viele Nutzer schon gestern Abend erhalten haben.

 

Die Frage bleibt natürlich: wenn jezt das V30 aktualisiert wurde – wann folgt das LG G6? Ich persönlich hoffe natürlich darauf, dass das Gerät nicht erst im Mai oder Juni das Update erhält, sondern zeitnah aktualisiert wird und auch Besitzer des etwas handlicheren Geräts endlich in die VOrzüge der neuen Version kommen. Nicht zuletzt, weil auch ich mein G6 eigentlich gerne nutze. ;)

 

 


Danke Michael, lg

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: