[Kurzinfo] Samsungs Smart Assistant „Bixby“ kommt erste Ende 2017 nach Deutschland

Keine Frage: mit dem Galaxy S8 hat Samsung optisch und technisch ein top Gerät abgliefert. Mit dem integrierten smarten Assistenten Bixby will man darüberhinaus in dirkete Konkurrenz zum Google Assistant, Siri und Alexa stehen. Die Tatsache, dass Samsung wieder innerhalb der genutzten Android-Plattform ein Feature kopiert, dass es im Grunde genau so gibt (eben seit 2012 durch Google Now und nun in Form des Assistant), steht auf einem anderen Blatt – darf aber gerne trotzdem diskutiert werden.

Für Käufer des Galaxy S8 aber gibt es nun noch einmal ein wenig ernüchternde Nachrichten: nachdem man auf der offiziellen Vorstellung bereits bekannt gab, dass Bixby vorerst nicht in deutsch verfügbar sein wird, gibt man jetzt ein Zeitfenster für den Deutschlandstart bekannt. Und der liegt im vierten Quartal 2017. Theoretisch also erst ab Oktober, faktisch aber zeigt die Erfahrung, dass wenn ein Hersteller von einem Quartal spricht, man in der Regel das Ende dieses anpeilt.

Hier hinkt Samsung also deutlich hinter der Konkurrenz hinterher. Google etwa erkannte den deutschen Markt als wichtig und startete den Assistant auf den Pixel-Smartphones zeitgleich bei uns und in Amerika. Ob sich Samsung mit dieser Entscheidung einen Gefallen tut? Wir werden sehen. Bis dahin bietet Bixby nur begrenzte Funktionen über die dedizierte Taste am Galaxy S8.

 

 


Quelle: samsung, via sammobile

weitere Beiträge:

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Google+
http://mobilectrl.de/kurzinfo-samsungs-bixby-ende-2017-deutschland/">
Facebook
Instagram